Magento Module und Hacks

05. März 2011 § 15 Kommentare

Ich nutze so gut wie immer modman für meine eigenen und fremde Module. Dadurch kann ich Änderungen schnell einspielen und bei Bedarf auf eine alte Version zurückspringen. Alles was hier zu finden ist hat daher eine “modman” Datei mit an Bord und kann direkt ausgecheckt werden.

Kostenlose Magento Module

Rekursive Layout Updates

Erweitert Kategorien und Produkte um die Möglichkeit, die “Custom XML Layout Updates” ihrer Elternelemente anzuwenden. Dieses fehlende Feature wurde unter Issue Nr. 7625 angesprochen und leider nie behoben bzw. implementiert. Dieses Modul sucht in allen übergeordneten Kategorien nach vorhandenen “Custom Layout Updates” mit der Einstellung “Anwenden auf: Diese Kategorie und alle Kindelemente” und schließt diese ein wenn das aktuelle Element keine eigenen Layout Updates besitzt.

Rekursive Layoutupdates @github  

Bestellkommentare

Fügt eine Eingabebox am Ende des Onepage-Checkouts ein, in die der Kunde Kommentare zur Bestellung hinterlassen kann. Dieses Modul nutzt das native Kommentarsystem von Magento, so daß die Kommentare auch per E-Mail mit verschickt werden und im Adminbereich und im Kundenkonto auftauchen.

Magento Ordercomments @github  

Sphinx Suchintegration

Ersetzt die Standard Magento Suchfunktion durch eine Implementierung der Sphinx Suchengine. Dazu wird in regelmäßigen Abständen eine Volltext-Repräsentation des Katalogs aufgebaut, über die dann gesucht wird. Die Relevanz und Performance sind sehr viel besser als mit Magento Bordmitteln.

Sphinxmage @github

Getaggt mit

§ 15 Kommentare zu Magento Module und Hacks"

  1. Christian sagt:

    Soweit hat alles geklappt. ich bekomme das Kommentarfeld angezeigt über meinen Bestätigungsfeldern für AGB und Wiederruf. Ich kann eingeben und die Bestellung wird versendet. Allerdings taucht der Eintrag nicht in der Email auf. Welchen Eintrag muss ich denn noch in den Emailtemplates machen ? Ich habe da mal probeweise eingesetzt {{var order.getcustomerOrderComment()}} aber da wurde nicht angezeigt. Ausserdem musste ich den Inhalt von form.phtml direkt in die agreements.phtml einsetzen. Ansonsten ist das Feld nicht gefunden worden. Ich setze Version 1.4.1.1 ein. Mir würde es reichen wenn ich den Eintrag in der Email sehe. Können Sie mir sagen was ich eintragen muss bzw. noch falsch mache ?

  2. Christian sagt:

    Hallo Ingo, habe das Snippet eingefügt aber trotzdem wird nichts angezeigt. Habe auch mal zum Test das Original Emailtemplate genommen und darin das Snippet eingefügt, auch nichts. Verschiede Bereiche in der Mail ausprobiert, nichts. Was kann denn noch faul sein ? Ich habe auch im Adminbereich keinerlei Menü wo diese Kommentare stehen, es sein denn ich sende Sie aus der Bestellung heraus. Dann steht das im Kommentarverlauf. Aber auch diese Kommentare werden nicht in Mails angezeigt (habe meine eigene Mail als Kundenmail genommen). Geht es denn bei Euch mit der 1.4.1.1 Version ? Als Extension habe ich die Fooman Email Attachments installiert, aber daran kann es ja eigentlich nicht liegen.

    • Ingo sagt:

      Hi, ich habe es unter 1.4.2.0 im Einsatz, aber am Kommentarsystem hat sich afaik nichts geändert. Die Extension nutzt diesen Observer um nach dem Speichern der Order den Kommentar hinzuzufügen. Vielleicht mal ein Mage::log(‘Event gefangen’); dort einfügen um zu sehen, ob der Observer greift. Die textarea ist an der richtigen Stelle denke ich. Ansonsten hilft halt nur akribisches debuggen ;-)

  3. Christian sagt:

    Hallo, jetzt klappt alles perfekt :-). Ich hatte eine xml Datei aus Versehen ein Verzeichniss höher abgelegt wie es sein musste. Klasse. Danke für die Hilfe.

  4. Uwe sagt:

    Servus,

    vielen Dank für das tolle Tool, wirklich genial, sowas habe ich gesucht. EIn kleines Problem habe ich: Ich habe die Payone Extension für Kreditkarten und Paypal installiert. Die Extension fügt selber auch einen Kommentar in die Emails an die Kundein ein, meist sowas wie “Kunde wurde an Payone weitergeleitet.” Ich glaube der Kommentar überschreibt den “Bestellkommentar” von eurer extension. Kann das sein? Habt ihr da eine Idee was ich da machen kann?

    Danke :)

    LG

    • Ingo sagt:

      Hallo, das kann eigentlich nicht sein, da die Extension das native Kommentarsystem nutzt und einfach einen anfügt. Wie oben schon beschrieben mal den Observer checken ob das Event abgefangen wird und dort das Debuggen anfangen. Mehr kann ich leider auch nicht auf die Schnelle raten ;-) Gruß, Ingo

  5. Uwe sagt:

    Servus,

    doch, meine Vermutung war schon richtig. Wer Payone oder Market Ready Germany verwendet muss folgendes tun:

    In der Datei app/code/community/Mage/Payone/Model Abstract.php Zeile 575 auskommentieren. // $payment->getOrder()->setCustomerNote(Mage::helper(‘payone’)->__(‘Customer was redirected to Payone.’));

    Dann klappt der Bestellkommentar.

    LG

    • Ingo sagt:

      Ah, verstehe. Ich denke das kann man auch umschreiben, so daß der von Payone zusätzlich auftaucht. Schön daß du’s gefunden hast.

    • Andreas sagt:

      Hallo Uwe,

      wir haben ein Problem, dass wohl auch mit Market Ready Germany und Payone zusammenhängt. Nach dem Upgrade auf Magento 1.5.1. und MRG 2.1.1.8 sind der “Bezahl-Button” und die Checkboxen für AGB und Widerruf nicht mehr sichtbar. Kannst Du uns hier weiterhelfen? Unter Magento 1.4.1. und den jeweiligen alten Extensions lief die Sache.

      Herzlichen Dank im voraus

  6. Tee Kay sagt:

    Danke für eure Arbeit hatte schon danach gesucht . Werde diesen Hack heute in Magento 1.5.1 einbinden. Gruß Tee Kay

    • Luessel sagt:

      Hey Tey Kay, dein eintrag von dir ist schon etwas länger her – hat das mit dem bestellkommentar bei der magento version 1.5.1 funktioniert? wir kommen da gerade überhaupt nicht weiter… danke schon einmal im voraus:) gruss

  7. Carola sagt:

    Hallo,

    habe das Modul bei eine 1.5.1 Version eingebaut. Aber ich kann das Feld nicht im Checkout anzeigen lassen. Wenn ich die layout/ordercomments.xml soweit verändere, dass es im Contentbereich erscheinen soll, wird das Feld eingebaut. In der Struktur …onepage…review…agreements passiert nichts. Habe das Payone Modul nicht eingebaut aber das Germany Modul von Techdivision (für AGB und Widderruf).

    Gibt es noch kreative Ideen, was ich noch ausprobieren kann?

    Vielen Dank und viele Grüße Carola

  8. Ingo, I tried to catch “mod_reclayup” from SVN but it doesn’t work at the moment. Could you please check? If you don’t mind, can you send me by email? Thanks

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>