Magento Commerce Installation SVN 13000

14. Oktober 2007 § 6 Kommentare

Hier beschreibe ich kurz die nötigen Schritte zur Installation von Magento Commerce. Eine Übersicht zu Magento Commerce ist ebenfalls verfügbar.

Achtung: Artikel ist veraltet. Bitte die HowTos auf der Magentocommerce-Webseite nutzen.

Eine ausführliche Hilfe zur Installation und den Systemanforderungen im Allgemeinen findet sich in der Magentocommerce Knowledgebase, momentan allerdings nur auf englisch.

Herunterladen und ggf. Entpacken

Je nach dem ob man sich das ZIP Paket oder die aktuelle SVN-Version herunterlädt muss man Magentocommerce zunächst entpacken. Bei mir liefert ein

$ svn co http://www.magentocommerce.com/svn magentocommerce

die SVN Revision 13000. Nach einem Aufruf meiner Testdomain präsentiert sich der aufgeräumte Install-Wizard:

Magento Installation Wizard Startpage

Nach Auswahl von Sprache, Zeitzone und Währung (momentan Euro, russischer Rubel, US-Dollar und Hryvnia) geht es dann an die Konfiguration.

Hier kommt die erste (sauber formatierte) Fehlermeldung, daß “magento/app/etc”, “magento/var” und “magento/media” beschreibbar sein müssen. Ein

$ chmod 777 app/etc/ var/ media/

später geht es weiter mit Fehlermeldungen zu verletzten Abhängigkeiten:

* PHP Extension "mysqli" must be loaded
* PHP Extension "pdo_mysql" must be loaded
* PHP Extension "mcrypt" must be loaded
* PHP Extension "curl" must be loaded

Glücklicherweise setze ich am liebsten Debian Gnu/Linux ein, und so kostet mich das Nachinstallieren dieser PHP-Extensions nur ein müdes

$ sudo aptitude install php5-mysql php5-mcrypt php5-curl
$ sudo /etc/init.d/apache2 restart

und weiter geht es mit der Konfiguration:

Magento Installation Wizard Configuration

Für die Mysql-Datenbank sollte man seine Daten kennen, in meinem Fall erstelle ich mir eine neue DB für diese Magento-Installation:

$ mysqladmin create magento
$ mysql -uroot -p --execute="CREATE USER 'magento'@'localhost' IDENTIFIED BY 'magentotest'; GRANT ALL ON magento.* TO 'magento'@'localhost';

Danach trage ich die Daten für die DB-Verbindung ein, alle anderen Felder hat Magento bereits mit sinnvollen Werten gefüllt. Weiter zum vorletzen Schritt, der Erstellung eines Admin-Kontos:

Magento Installation Wizard Admin Account

Hier trage ich meine bevorzugten Daten ein und lasse das Encryption-Key Feld leer. Auf der letzten Seite hat Magento dann für mich einen Key erzeugt, den man sich wegspeichern soll.

Das war es bereits – die Magentocommerce Installation läuft und begrüßt uns mit einem sauberen Front- und Backend. Für das Backend muss die URL “https://hostname.de/admin/” aufgerufen werden.

Magento Commerce Default Frontend

Magento Commerce Default Backend

Nach einer kurzen Durchsicht des Backends stellt man fest, daß einige Einstellungen im Installationsprozess (Land, Sprache, Währung) nicht gespeichert wurden, dies muss man unter “System -> Configuration” also noch nachträglich anpassen. Da es momentan ja noch Beta-Software ist, ist das natürlich nur ein kleiner Fehler. Für den Beta-Status macht Magentocommerce einen sehr stabilen Eindruck.

Fazit

Eine sehr zügige und einfache Installation, die einem den Großteil an Arbeit abnimmt, vorausgesetzt man hat einen richtig konfigurierten Webserver und SSL. Jetzt geht es ans ausführliche Testen der frischen Magentocommerce Installation!

Fragen zur Installation bitte im deutschen Magentocommerce Forum stellen.

Getaggt mit , ,

§ 6 Kommentare zu Magento Commerce Installation SVN 13000"

  1. TrustAdvert sagt:

    Vielen Dank für deine Arbeit. Ich hab die deutsche Übersetzung von dir hier geladen.

  2. Knut Barth sagt:

    Hi, klasse gemacht. Ich gehe die Inst. heute abend ein weiteres mal an. Mal sehen ob es heute funzt. Gruss Knut

  3. Waldemar sagt:

    Fatal error: Call to undefined function hash() in /mnt/web8/23/75/51762475/htdocs/minden/app/code/core/Zend/Cache/Backend/File.php on line 622

  4. [...] Magento – Deutsche Installationsanleitung Ähnliche Artikel:OXID eShop Community Edition [...]

  5. Michael sagt:

    Hallo,

    ich habe magento auf den server hochgeladen und wenn ich meine testdomain mit /install.php aufrufe kommt folgende meldung :(

    was kann ich da machen?

    Parse error: syntax error, unexpected ‘{‘ in /pages/6b/8f/d0006871/home/htdocs/magento/install.php on line 124

  6. PeterG sagt:

    Danke für die Arbeit. Habe leider erst viel zu spät hier her gefunden. Es ist zwar nicht wirklich einfach, aber Magento läuft auch auf einem Shared Hosting Paket bei 1&1. (htaccess ändern)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>