Mobiles Betriebssystem eyeOS in Version 1.0 erschienen

Gestern ist die neue Version des Online-Desktops eyeOS erschienen. Diese Software erlaubt es, eine komplette Desktop-Umgebung im Browser zu betreiben, die dann natürlich von überall verfügbar ist.

Die Installationszeit ist überraschend kurz. Nach dem Download von ca. 1 MB, einem „chmod -R 777 eyeOS“ und dem Aufruf der install.php ist das Teil bereits installiert und läuft. Wenn man die Komplexität der Software bedenkt, ist das eine anständige Leistung.

Die Software in der Basis-Installation ist zwar nicht berauschend, aber ein paar nette Programme sind schon dabei. So bringt eyeOS in der Standardinstallation bereits die üblichen PIM-Applikationen wie Kalender und Adressbuch mit, ein Notizbuch, eine kleine Text-Anwendung, Browser, RSS-Reader, Schach und natürlich eine Dateiverwaltung.

Letztere bietet übrigens die praktische Möglichkeit, Dateien und ganze Ordner direkt als ZIP auf den heimischen Rechner zu laden. Drag and Drop gibt es momentan leider noch nicht, wird aber bestimmt noch kommen.

Anwendungsgebiete

Durch die vielfältigen Möglichkeiten von zusätzlichen Benutzern und Gruppenfunktionen eignet sich eyeOS hervorragend für Teamarbeit, Dateitausch, gemeinsame Arbeitsumgebung oder als komplett mobiler Arbeitsplatz mit PIM und Dateiverwaltung.

Applikationen

Richtig interessant wird es erst, wenn eyeOS mit zusätzlichen Applikationen bestückt wird. Eine große Auswahl für alle möglichen Einsatzgebiete findet sich bei EyeApps. Weitere Informationen und Downloads finden sich auf der deutschen eyeOS Seite.

Auf der Demo-Seite kann man sich die Software auch ohne Installation anschauen. Nach einem neuen Release sind diese Seiten aber meist hoffnungslos überlastet 😉 – Von der deutschen Projektseite gibt es allerdings einen freien Server auf dem man sich sein persönliches eyeOS zusammenstellen und benutzen kann.

Fazit

Eine sehr liebevoll gepflegte Applikation, die optisch und funktionell eine Menge zu bieten hat. Der Nutzen für mich als Einzelunternehmer ist zwar gering, wer allerdings oft unterwegs ist und einen Desktop braucht der immer und überall per Internetanschluss verfügbar ist, der ist mit eyeOS gut beraten und sollte es sich genauer anschauen. Ach ja, und Open-Source ist das Ganze auch noch.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.