Nettes Time Tracking Tool, Freeware

Ich habe lange Zeit nach einem vernünftigen Tracking-Tool für die tägliche Arbeit an Projekten, E-Mails, privaten Projekten usw. gesucht… Die meisten Lösungen sind einfach zu aufgeblasen oder schlichtweg Schrott. Dieses Tool (ein Java Programm) verzieht sich in den Tray und kann per sehr einfachen Shortcuts bedient werden. Es lassen sich Projekte, Unterprojekte usw. anlegen, und man kann sich eine schöne Statistik generieren lassen. Bisher habe ich sowas per OpenOffice-Tabelle gelöst, was aber äußerst unkomfortabel ist. Ich denke, ich habe meine Lösung gefunden – Ausprobieren lohnt sich!

Time-Tracking-Tool

Getagged mit: , ,
7 Kommentare zu “Nettes Time Tracking Tool, Freeware
  1. ritchie sagt:

    Danke danke danke! Genau sowas hab ich gesucht. Big up an die Blogosphäre… die ist mittlerweile das viel bessere Google, wenn einigermaßen genau weiß, was man sucht 🙂

  2. jensru sagt:

    Danke auch von mir. Sieht schoen schlank aus!

  3. Andreas Herrmann sagt:

    … ich suche ein Tracking-Tool, dass nur auf einem Rechner installiert werden muss, also ohne externen Server. Kann mir jemand sagen, ob bzw. wo es so was (als freeware) gibt?

    Hoffe meine Frage ist nicht doof, denn ich habe von IT leider kaum Ahnung.

    Danke und lieben Gruß aus Hamburg!

  4. Alexander sagt:

    wer doch ein online-tool möchte könnte sich mal http://www.timeduck.com ansehen, habe gerade die alpha getestet (ist rein im browser) und das sieht recht einfach aus!

    Vielleicht hilft es ja jemand, Gruß aus München!

  5. Markus sagt:

    Moderene Variante davon: http://www.getklok.com ist auf allen Plattformen lauffähig.

    Ist auch nicht so aufgeblasen – Stichwort Java – sondern läuft auf Adobe AIR.

    Wer auch noch Rechnungen etc. schreiben will kann Fanuria nehmen: http://www.fanuriotimetracking.com

    Außerdem der Geheimtip wenn man nur mit Linux arbeitet: Project Hamster

    Das hier vorgestellte Programm scheint rein von der Website und auch von der User Experience wohl doch eher ein Amateurprojekt zu sein? 😉

  6. Luzie sagt:

    Hallo Leute,

    Wir sind ein Büro von zwei Personen und suchen dringend ein Time-Tracking Toll (bittebitte Freeware), das uns erlaubt, von zwei Rechnern daran zu arbeiten. Das bedeutet, dass jeder, der gerade an demselben Projekt arbeitet in ein und demselben Tool, aber als zwei angelegte Mitarbeiter, die Zeit stoppen kann. Wir wollen schlussendlich gemeinsam eine Auswertung der Zeit des Einzelnen und Gesamten einsehbar haben. Rechnungen erstellen muss das Tool nicht können.

    Hat jemand eine Idee?

    LG Luzie.

1 Pings/Trackbacks für "Nettes Time Tracking Tool, Freeware"
  1. […] das Time-Tracking-Tool bin ich bei Exanto.de gestoßen. Die Software wurde in Java geschrieben, residiert unter Windows im Taskbar […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.