Photoshop Appcrash beheben

Unter gewissen Umständen stürzt Photoshop einfach ab. Das ist besonders ärgerlich, wenn die Arbeit noch nicht gespeichert ist. Im Absturzfenster moniert Windows dann die ntdll.dll, StackHash etc. mit Fehlercode 0xc0000005 oder ähnlichem. Das kann viele Gründe haben, die man einzeln nachprüfen kann:

  1. Kaputter RAM-Speicher. Lösung: Memtest runterladen und den RAM-Speicher testen. Wenn er defekt ist, austauschen.
  2. Fehlerhafter Standarddrucker. Bestimmte Druckermodelle bringen Photoshop zum Absturz, aber nur wenn sie als Standarddrucker gesetzt sind. Lösung: PDF Writer installieren und den virtuellen PDF-Drucker als Standarddrucker definieren.
  3. Kaputte Schriftarten. Wenn ein Dokument, das Schrift enthält, geöffnet wird, stürzt Photoshop etwas später ab wenn die Schriftdateien neu geladen werden. Sehr schwer zu entlarven aber einfach zu beheben. Lösung: FontFrenzy installieren und „Defrenzy“ durchführen. Das entfernt alle Fonts (mit Backup) die nicht essentiell für Windows sind. Funktioniert (bei mir) auch mit Windows 7. Eine Auflistung guter Fontmanager gibt es übrigens hier.
  4. Photoshop Einstellungsdateien kaputt. Die Einstellungsdateien können u.U. fehlerhaft sein, so daß Photoshop abstürzt. Lösung: Ordner mit Photoshop-Voreinstellungen löschen. Unter Win 7 findet er sich hier: C:\Users\Username\AppData\Roaming\Adobe\Adobe Photoshop xxx – der Pfad kann aber je nach Photoshop Version abweichen. Eventuell muß die Anzeige versteckter Dateien und Ordner aktiviert werden um ihn zu sehen.

Das sind die möglichen Gründe für einen Absturz, die ich gefunden habe. Bei mir waren es kaputte Schriftarten, und ich habe stundenlang im Internet gesucht um endlich auf die Lösung zu kommen. Dieser Beitrag erspart dir hoffentlich die Odyssee. Über weitere Absturzgründe (und Lösungen) freut sich der Kommentarbereich.

Getagged mit: , ,
8 Kommentare zu “Photoshop Appcrash beheben
  1. finom sagt:

    Wenn man einen AppCrash hat und schon alles versucht hat und zufällig jDownlaoder-Nutzer sollte, sollte man diesen während des Photoshop-Betriebes ausschalten, denn diese beiden Programmen können sich nicht ab.

    Habe Ewigkeiten gebraucht um drauf zu kommen..

    Hier der Link: http://board.jdownloader.org/showthread.php?t=12818&highlight=photoshop

  2. AquilaRapax sagt:

    Danke für den FontFrenzy-Tipp… Das scheints bei mir gewesen zu sein…

  3. Andy sagt:

    Großes Danke!

    Hat mich seit Ewigkeiten jetzt zu Tode genervt. Lag letztendlich an den Einstellungen. Hab einfach da den kompletten Photoshop Ordner gelöscht und funktioniert wieder einwandfrei wie es aussieht!

  4. miedsegadse sagt:

    Woran es auch liegen könnte: Veralteter oder falscher Grafikkartentreiber! (War bei mir so)

  5. chris sagt:

    ALTER DIESER JDOWNLOADER!!! WAR DAS BELASTEND!!

    • Klaus Weih sagt:

      Vielen Dank für die Lösung. Ich bin verzweifelt. Nach Ausführung von Fontfreezy keine Probleme mehr. Fehler tritt nicht mehr auf. DANKE !!!

  6. cj sagt:

    Vielen Dank! Löschen der Einstellungen funktioniert immer noch ,-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.