Schlagwort: vim

Jenkins mit nginx als Proxy benutzen

Jenkins ist heutzutage das Mittel der Wahl wenn es um CI geht. Nutzt man bereits gitlab-omnibus mit integriertem nginx, dann ist es sinnvoll auch den Zugriff auf Jenkins damit zu realisieren. Damit das funktioniert sind einige Schritte notwendig. Zunächst teilen

Getagged mit: , , ,

Apache Segfault unter Debian Wheezy debuggen

Auf einem Livesystem gab es seit einer Woche gelegentliche Segfaults von Apache Kindprozessen: [notice] child pid 6587 exit signal Segmentation fault (11) Das normale Vorgehen ist der Eintrag eines CoreDumpDirectory in /etc/apache2/apache2.conf und die Erstellung des angegebenen Verzeichnisses. Das führt

Getagged mit: , , , , ,

Vim.rc und Screen.rc plus vim-colors und plugins

Wenn ich per SSH auf virtuellen Maschinen oder eigenständigen Servern arbeite, dann benutze ich Putty mit vim und screen als Arbeitsumgebung. Da es lästig ist, die .vimrc, .screenrc, die colors und plugins jedes mal händisch rüber zu kopieren, habe ich

Getagged mit: , ,
Top