Dateiberechtigungen bei xt:Commerce auf der Shell setzen

Da ich des öfteren einen xt:Commerce Shop installiere, und jedesmal wieder die gleichen Befehle in die Shell tippe gibt es jetzt hier die fertigen Befehle zum Reinkopieren in eine Datei und direkt auf der Bash.

Erstmal für eine Shell-Datei wie z.B. „cmod.sh“:

chmod 777 templates_c/
chmod 777 admin/rss/
chmod 777 includes/configure.php
chmod 777 admin/includes/configure.php
chmod 777 includes/configure.org.php
chmod 777 admin/includes/configure.org.php
chmod 777 admin/rss/xt-news.cache
chmod 777 cache/
chmod 777 admin/images/graphs/
chmod 777 admin/backups/
chmod 777 images/
chmod 777 images/categories/
chmod 777 images/banner/
chmod 777 images/product_images/info_images/
chmod 777 images/product_images/original_images/
chmod 777 images/product_images/popup_images/
chmod 777 images/product_images/thumbnail_images/
chmod 777 admin/rss/xt-news.cache

Und für die Bash direkt:

chmod 777 templates_c/; \
chmod 777 admin/rss/; \
chmod 777 includes/configure.php; \
chmod 777 admin/includes/configure.php; \
chmod 777 includes/configure.org.php; \
chmod 777 admin/includes/configure.org.php; \
chmod 777 admin/rss/xt-news.cache; \
chmod 777 cache/; \
chmod 777 admin/images/graphs/; \
chmod 777 admin/backups/; \
chmod 777 images/; \
chmod 777 images/categories/; \
chmod 777 images/banner/; \
chmod 777 images/product_images/info_images/; \
chmod 777 images/product_images/original_images/; \
chmod 777 images/product_images/popup_images/; \
chmod 777 images/product_images/thumbnail_images/; \
chmod 777 admin/rss/xt-news.cache

Und zum anschließenden Absichern der Installation, diesmal nur für die Bash:

chmod 444 includes/configure.php; \
chmod 444 includes/configure.org.php; \
chmod 444 admin/includes/configure.php; \
chmod 444 admin/includes/configure.org.php;

Ich hoffe es hilft jemandem 🙂

Getagged mit: , ,
7 Kommentare zu “Dateiberechtigungen bei xt:Commerce auf der Shell setzen
  1. Fabi_K sagt:

    Moin,

    also ist ein chmod 777 nicht unglaublich leichtsinnig?

  2. Fabi_K sagt:

    Nachtrag: ein chmod 775 sollte es wohl mindestens sein.

  3. IT sagt:

    Hi Fabi,

    mit 775 wird es nicht gehen 😉 Der Webserver braucht Schreibrechte auf den Verzeichnissen, und da Dateien und Verzeichnisse meist dem User gehören, ist xx7 angesagt um dies zu erreichen. xt:Commerce meckert auch wenn die Rechte != 777 sind… über Sinn und Unsinn dieser Maßnahme kann man allerdings streiten.

    Ich denke mal diese Einstellungen wurden gewählt, um bei möglichst vielen Hosting-Umgebungen die Installation möglich zu machen. Ob das dann sicher ist auf einer Shared-Hosting-Maschine sei mal dahingestellt…

    Gruß, Ingo

  4. rayban sagt:

    Hallo Liebe leut, habe ein Problem mit xtc, Zugriffsrechte ändern sich von selbst…

    Irgendwie verstehe ich das nicht. Die wichtigen Dateien im Shop sind ja Schreibgeschützt. Letzten kam auf einmal folgende Meldung im Adminbereich:

    WARNUNG: Folgende Dateien sind vom Server beschreibbar. Bitte ändern Sie die Zugriffsrechte (Permissions) dieser Datei aus Sicherheitsgründen. (444) in unix, (read-only) in Win32.

    
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/includes/configure.php
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/includes/configure.org.php
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/admin/includes/configure.php
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/admin/includes/configure.org.php
    

    WARNUNG: Folgende Verzeichnisse müssen vom Server beschreibbar sein. Bitte ändern Sie die Zugriffsrechte (Permissions) dieser Verzeichnisse. (777) in unix, (read-write) in Win32.

    
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/admin/rss/
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/templates_c/
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/cache/
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/media/
    /kunden/*****/htdocs/*****/www/shop/xtcommerce/media/content/

    Danach hab ich das getan was dort Stand und die Warnung war weg. Jetzt auf einmal ist sie wieder da, und hört nicht mehr auf?

    Der hammer ist das danach irgentwelche codes und fehler ins template_c geschrieben werden, der shop ist danach kaput… Doch dieses problem habe ich gelösst in dem ich template_c, den cache über smartys deaktiviert, der shop ist zwar jetzt langsamer geworden aber damit ist wenigstens ein problem gelösst.

    Ist da jemand an meinem Shop zugange oder kann das an etwas anderem liegen?

  5. IT sagt:

    Hi rayban,

    die Zugriffsrechte ändern sich nicht von selbst, also entweder hat dein Hoster da was gedreht, oder jemand anders bastelt da rum. Es kann in Einzelfällen auch mal zu Problemen bei Caching kommen, aber ständig sollte das nicht passieren. Das gehört allerdings beides nicht zum Thema dieses Blogposts 😉

    Gruß, Ingo

  6. Andreas sagt:

    Super Tipp ist das,

    Habe nur leider das Problem das ich alles auf chmod 777 setze, aber allein schon bei der Installation meldet er

    „Benoetige Schreibrecht auf templates_c“

    Obwohl er dir ja hat. Klappt weder lokal mit Xampp noch auf einen 1und1 Server

    Andreas

  7. IT sagt:

    Hallo Andreas,

    wenn der Ordner „templates_c“ auf chmod 777 gesetzt ist, dann hat der Webserver da auch Schreibrechte. Vielleicht ist da was bei den Pfaden falsch? Auf jeden Fall liegt es nicht an den Verzeichnisrechten 😉

    Gruß, Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.