xt:Commerce mit Paypal in einer Endlosschleife

Die Codesuppe bei xt:Commerce hält einige Überraschungen bereit, unter anderem beim Paypal-Modul, das sich unter bestimmten Konfigurationen in eine Endlosschleife begibt. Der Kunde kann zwar bei Paypal auf „Jetzt zahlen“ klicken, die Rückleitung in den Shop führt aber nur zu einem erneuten Paypal-Aufruf, wo der Kunde sich wieder neu einloggen muß.

Die Lösung zu diesem Problem zu finden hat mich gute zwei Stunden gekostet, und am Ende waren es genau fünf Zeichen die geändert werden mussten. Für die Ungeduldigen hier die Lösung des Problems in der checkout_process.php:

// check if tmp order id exists
// :ORG:     if (isset ($_SESSION['tmp_oID']) && is_int($_SESSION['tmp_oID'])) {
if (isset ($_SESSION['tmp_oID']) && is_numeric($_SESSION['tmp_oID'])) {

Wie man sieht, wurde die Abfrage „is_int“ zu „is_numeric“ geändert. Der technische Hintergrund ist, daß die temporäre ID der Bestellung in der Session kein Integer sondern eine Zeichenkette ist, und so diese if-Abfrage niemals erfüllt werden kann.

Die Folge davon ist die oben beschriebene Endlosschleife, in der permanent neue (temporäre) Bestellungen erzeugt werden, der Kunde aber nie seine Zahlung und damit seine Bestellung abschließen kann. Ich hoffe diese kurze Beitrag erspart jemandem die gleiche Sucherei im xt:Commerce Kot Code.

Suchworte: xt:Commerce, xt commerce, paypal, endlosschleife, redirect_url, redirect, return_url, return url, paypal API, api

Getagged mit:
6 Kommentare zu “xt:Commerce mit Paypal in einer Endlosschleife
  1. Christiane sagt:

    Das rettet mir wirklich den Tag, ich bin schon fast wahnsinnig geworden, weil ich den Fehler nicht finden konnte!!!! Funktioniert jetzt super, vielen Dank!

  2. Thomas sagt:

    Vielen, vielen Dank – der Tipp ist Gold wert.

  3. Jens sagt:

    Kam es bei euch bei jeder Bestellung zu diesem Fehler oder nur manchmal? Den bei mir häufen sich die letzte Zeit die Abbrüche bei Zahlung via PayPal. Vielleicht ist das ja die Lösung?!

  4. jens sagt:

    hallo

    wir haben das gleiche problem, nur dass bei uns die rückleitung nicht auf unsere shopseite erfolgt, sondern auf die paypal-seite zum nochmaligen einloggen.

    gibt es dafür vielleicht eine ähnlich simple lösung?

  5. Stefan sagt:

    Ich kenn noch mehr fehler in VEYTON!

    sperrgutmodul fehlerhaft !

    stafeelpreise werden ignoriert!

    email templates hilfeeeeee

    ich kann nur abraten von dem System !

    ärgere mich seit 8 wochen grün und blau!

    • Ingo sagt:

      Hi Stefan,

      hier geht es allerdings nicht um Veyton, sondern um die alte xt:Commerce v3. Was Veyton angeht, so habe ich damit noch keinen Shop realisiert und will es auch in Zukunft nicht.

      Gruß, Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.